Grünes Design. Umweltfreundliche Werbung.

Wir schätzen unsere Umwelt.
Wir denken und arbeiten grün!


Diesen Umweltgedanken wollen wir mit Ihnen teilen. In den vergangenen Jahren haben wir geschaut und geprüft, wo und wie wir schonender arbeiten können und wie Sie und Ihre Kunden davon profitieren können. Folgende Maßnahmen verfolgen wir bzw. haben wir auch konkret umgesetzt:

Homepage:
Mit dem Betrachten unserer Webseite verursachen sie eben keine Schadstoffe. Unsere Webseite liegt bei Hetzner, die zertifiziert schadstoffneutral und umweltfreundlich wirtschaften.

Büromaterial und -Gegenstände:
Bei der Anschaffung von Büromaterial achten wir stets auf eine "ökologische Zertifizierung". So beziehen wir beispielsweise unser Papier ausschließlich aus nachhaltiger Forstung und/oder Recyclingpapier. Wenn angeboten bestellen wir per CO2-neutralen Versand. Weiter versuchen wir Geräte (Computer, Monitore, Drucker, Druckertoner,...) zu beziehen, die möglichst keine umweltschädlichen Stoffe beinhalten, wiederbefüllt sind oder einen minimalen Stromverbrauch haben. Materilalien werden dem Recycling zurück geführt.

Büroräume:
Schon vor vielen Jahren haben wir uns für einen "grünen" Strom- und Wasseranbieter entschieden. Zudem haben wir seit einigen Jahren eine Solaranlage auf dem Dach, über die wir größtenteils unser Warmwasser beziehen. Im Sommer schalten wir dabei komplett unsere Heizung und Warmwasserheizung aus, da uns die Solaranlage zu 100% mit heißem Wasser versorgt. Zudem verfolgen wir die Anschaffung von Energiesparlampen oder eher bevorzugt: LED-Lampen.

Druckereien und andere Partner:
Der größte Teil von umweltschädlichen Produkten entsteht in unserer Schöpfungskette hauptsächlich durch den Druck. Auch hier bieten wir Ihnen ein ausgesuchtes Netz aus Partnern, die umweltfreundlich wirtschaften. So bieten wir Ihnen beispielsweise den Druck bei Partnern an, die den Umweltgedanken mal mehr mal weniger verfolgen: angefangen beim Partner, der CO2-Ausgleichszahlungen leistet, über Partner, die ausschließlich Umweltpapiere verwenden, bis hin zu Dienstleistern, die diverse Umweltzertifizierungen (EMAS, Blauer Engel, Ausgleichzahlungen,...) vorweisen können.

Bis jetzt konnten bereits einige Tonnen CO2 ausgeglichen werden
und mit jedem Auftrag von Ihnen wird es mehr.



Sollten Sie Fragen an uns haben, dann rufen Sie an: 089/ 893 40 618

In unserem "News"-Bereich finden Sie immer wieder weitere Infos